Pressestimmen

Berichte über ilimitado und die CD „Moabiter Romanze“

(…) Das ist ja wirklich mal was anderes. Die beiden Berliner Gitarristen Marco Ponce Kärgel und Sven Schneider haben ein abenteuerlustiges Akustikgitarrenalbum hingelegt, das in seiner Unmittelbarkeit, Frische und Rohheit seinesgleichen sucht. Spannende Musik, bisweilen gar ins Atonale abrutschend, immer unvorhersehbar, immer überraschend. Das putzt die Ohren frei! (…)

Folker 2022-06

(…) Wie spannend und abwechslungsreich das klingen kann, beweisen die Gitarristen Marco Ponce Kärgel und Sven Schneider im Duo mit ihrem erstaunlich reifen Debütalbum. Es gibt unglaublich viele Glücksmomente auf dieser Sammlung von Stahlsaiten-Instrumentals. (…)

Schall 2022-04

(…) unbegrenzt und entfesselt von allen stilistischen Vorgaben zupfen sie sich mit ihren akustischen Gitarren durch neun Stücke mit Titeln wie „Pudel beißt“ oder „Der Schwarzwald liegt am Bosporus“. Wer es glaubt, wird selig mit dem interaktionsreichen Spiel dieses Duos. Ob aus Klassik, Folk oder Jazz. Kärgel und Schneider zupfen sich einen Wolf, der jeden Pudel das Fürchten lehrt, und ja, das hat Witz und Charme in seiner Leichtigkeit, mit der die beiden die hohe Kunst der Gitarristik zelebrieren. (…)

Concerto / jazz international 2022-04

(…) Mit ihrem Projekt Ilimitado geben sich die beiden Berliner Gitarristen Marco und Sven im wahrsten Sinne des Wortes den unbegrenzten Möglichkeiten der Akustikgitarre hin. Auf ihrem Debütalbum Moabiter Romanze drücken sie nicht nur ihre Liebe zu dem Berliner Stadtbezirk aus, sondern oszillieren gekonnt und auf unprätentiöse Weise zwischen Jazz und Klassik. (…)

Guitar Acoustic 2022-02

(…) eine Musik mit vielen Facetten, die fasziniert. (…)

wegotmusic.de 24.02.2022

(…) Stilmässig ist es zwischen NeoKlassik, Improvisation und einfach toller Musik. Viel gibt es dazu nicht zu schreiben sondern einfach anhören und das Kopfkino anschalten. (…)

Musik Global 17.02.2022

(…) Filigran, energiegeladen und expressiv spielen sich die beiden Musiker Marco Ponce Kärgel und Sven Schneider durch ihre ungewöhnlichen instrumentalen Eigenkompositionen. (…)

Bad Doberaner Blitz am Sonntag Nr. 33/32. Jahrgang 15.08.2021